Nicole Fehrenbacher

Hallo Ihr Lieben, mein Name ist Nicole Fehrenbacher. Ich bin Physiotherapeutin und begeisterte Yogalehrerin, Naturliebhaberin und ein absoluter Genussmensch. Ich liebe es, aktiv zu sein - am liebsten in der Natur, Sport zu treiben, mich mit Gesundheitsthemen zu beschäftigen und weiterzubilden.

Schon als Kind war ich am liebsten in Bewegung. Kein Baum war vor mir sicher. Radschlagend und oft im Türrahmen hängend turnte ich durch meine Kindheit und probierte sämtliche Sportarten aus.

Nach und nach entwickelte sich der Wunsch, einen Beruf zu erlernen, der - wie sollte es auch anders sein 😉 - mit Bewegung und mit Menschen zu tun hat. Die Ausbildung zur Physiotherapeutin war die perfekte Wahl für mich.
In dieser erfüllenden und bereichernden Tätigkeit begleite ich bereits seit vielen Jahren liebevoll meine Patienten auf ihrem Weg zurück zur Beweglichkeit und in die Schmerzfreiheit.

Durch einen schweren Sturz vor ein paar Jahren war ich plötzlich selbst in meiner Bewegungsfähigkeit völlig eingeschränkt. Nichts war mehr wie vorher. Es war meine größte Geduldsprobe und Herausforderung die Situation anzunehmen, wie sie war und neue Wege zu beschreiten. So fand ich glücklicherweise zum Yoga und zur Spiritualität, wofür ich zutiefst dankbar bin.

Mit ganz kleinen Schritten und durch kontinuierliches, sehr achtsames Praktizieren, regenerierte sich mein Körper viel besser als erwartet. Mir wurde abermals klar, welch großes Geschenk ein gesunder, funktionierender Körper ist!

Durch Yoga durfte ich erkennen, dass vieles, was uns unmöglich erscheint, doch möglich ist. Dass es sich lohnt, an etwas dran zu bleiben, an sich zu glauben und dem eigenen Körper zu vertrauen. Dass wir uns weder von uns selbst, noch von Anderen begrenzen lassen sollten und vor allem - wie wichtig es ist, auf unsere innere Stimme zu hören.

Es ist mir ein großes Anliegen und mein Herzenswunsch, meine Yogaschülerinnen und -schülern genau dies erfahren zu lassen und die Begeisterung für unser Wunderwerk Körper zu erwecken. Ihnen wieder einen besseren Zugang zu sich und ihrem Körper zu ermöglichen, um sich wieder achtsam und mitfühlend begegnen zu können. Ausserdem in einen guten und tiefen Kontakt mit dem Atem zu kommen und diesen als wunderbares Werkzeug erkennen und schätzen zu lernen.  Und sie zu unterstützen, nach innen zu schauen, um so nach und nach immer mehr Ruhe und Gelassenheit zu erlangen.

Ich freue mich darauf, wenn wir uns bald auf der Yogamatte begegnen.

Herzlichst Eure Nicole 

Ausbildungen

  • Yogalehrerin 200h Vinyasa Yoga Intensiv Ausbildung bei Ralf Schultz (Soma Yoga, Freiburg)
  • Yin Yogalehrer Ausbildung bei Tanja Seehofer (München)
  • Workshops Iyengar Yoga (Sabine Kühner, Todtmoos), Vinyasa Flow Sequenzierung (Lisa Dietrich, Freiburg)
  • Physiotherapeutin (Physiotherapieschule  Tübingen)
  • Cranio-Sacral-Therapeutin nach Upledger
  • Bowtech Practitioner - Advanced
  • Fußreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt
  • Trance Healing bei Bill Thomson

nach oben