Über mich

Ihr Lieben, mein Name ist Tanja Haas und ich habe vor einiger Zeit BREATH & SPIRIT Yoga im Schwarzwald gegründet. Vor einigen Jahren bin ich durch eine liebe Freundin und eigentlich eher zufällig zum Yoga gekommen und sofort geblieben. Seitdem praktiziere ich Yoga mit sehr viel Freude an sämtlichen Orten der Welt, was mich inspiriert und meine Neugier auf mehr Wissen ständig antreibt. So sehr hat es mich begeistert, dass ich selbst die Ausbildung zur Yogalehrerin begonnen und abgeschlossen habe  – eine sehr intensive Zeit, die mir viele wertvolle Erkenntnisse und Einblicke gegeben hat und nach der ich mein Leben wieder einmal neu ausgerichtet habe. Gerne möchte ich dieses Wissen mit allem, was mich sehr berührt hat, auf und neben der Matte weitergeben und freue mich darauf, andere damit auf ihrem eigenen Weg zu inspirieren.

Und warum nun Yoga im Schwarzwald? Aufgewachsen bin ich selbst mitten in der Natur des Südschwarzwalds, auf einem Hof im Einklang mit vielen Tieren, Natur und Stille. Mit einer sehr ungezwungenen und freien Kindheit, die vor allem außerhalb des Kinderzimmers im Pferdestall stattfand. Für mich sind diese Orte meiner Kindheit magisch – damals wie heute.  Ich habe in Südchina, England und Spanien studiert, gelebt und gearbeitet, reise sehr gerne, bin diverse Male umgezogen und habe oft aus Koffern gelebt. Seit einigen Jahren bin ich wieder zurück im schönen Schwarzwald, welcher für mich ein großes Stück Heimat, Kraftquelle und Inspiration ist - ob auf dem Pferd, mit dem Rad oder zu Fuß, Hauptsache in der Natur.

Während der Yoga im Schwarzwald – Wochenenden bin ich verantwortlich für die Gesamtorganisation, für schöne Yogastunden, die Wanderungen sowie abwechselnd mit unseren Küchenfeen für das leibliche Wohl unserer Teilnehmer.

Meinen Schülerinnen und Schülern, die meine regelmässigen Yogakurse in St. Georgen und Umgebung besuchen, möchte ich die Leichtigkeit und Energie des Vinyasa Yoga weitergeben und sie gleichzeitig dabei begleiten, sich für den Alltag zu erden und zu fokussieren. Meiner Meinung nach gibt es im Yoga – anders als in anderen Lebensbereichen – keine Abkürzung, alles braucht seine Zeit. Diese Zeit gemeinsam auf der Yogamatte zu finden, ist für mich Beruf und Berufung.

Do more of what makes you happy – dies versuche ich jeden Tag zu beherzigen und umzusetzen und Yoga im Schwarzwald gehört definitiv dazu. Danke an alle wunderbaren Menschen, die mich dabei begleiten und mich jeden Tag von neuem inspirieren.

Bis bald im Schwarzwald

Deine Tanja


nach oben